EINZIGARTIGES FUNDRAISING

Spender und Gönner zu haben ist das eine, diese zu kennen das andere.

Jeder ein­zelne Spen­der ist eine grosse Chance. Aber nur dann, wenn Sie mehr über Ihre Spen­der wis­sen, als ledig­lich die lau­fen­den Trans­ak­tio­nen. Die Wün­sche, Bedürf­nisse und Ein­stel­lun­gen eines Spen­ders zu ken­nen, ist meist ebenso wich­tig wie das Wis­sen dar­über, wie­viel er wann und wie oft bei Ihnen spendet.

Zielsetzung

Weil Sie Ihren Spen­der­kreis lau­fend erwei­tern wol­len, müs­sen Sie auch wis­sen, wo die Rest­po­ten­ziale sind und wie Sie diese in der rich­ti­gen Tona­li­tät und zum rich­ti­gen Zeit­punkt mit einem Spen­der-Mai­ling erschlies­sen sollten.

Focus-Systematik

Zahl­rei­che Mar­ke­ting-Infor­ma­tio­nen zur Bil­dung von Spen­der­pro­fi­len sind in den heu­ti­gen Adress­be­stän­den meist nicht vor­han­den, weil sie für die Abwick­lung von Geschäfts­fäl­len nicht rele­vant sind. Aber nur die demo­gra­phi­schen und psy­cho­gra­phi­schen Daten über Ihre Spen­der kön­nen Ihnen die nötige Trans­pa­renz über Ihren Adress-Stamm ver­mit­teln. Daten also, wel­che das Inter­prise-Focus-Sys­tem aktu­ell ermit­teln und aus­wei­sen kann.

Profilierung

Dank die­sem Radar­sys­tem erken­nen Sie das Pro­fil ein­zel­ner Spen­der. Ein­fach ables­bar und durch exakte Selek­tion sofort umsetz­bar. Damit Ihre Mass­nah­men oder Ihre Neu-Spen­der­wer­bung mit mög­lichst wenig Streu­ver­lust ablau­fen können.

Kosten

Die Kos­ten für die Durch­füh­rung einer Focus-Ana­lyse auf Basis von ange­lie­fer­ten Adress­be­stän­den offe­rie­ren wir Ihnen gerne im Detail.